Schriftgröße:

Tools


Unterrichtsmaterialien

Textsorten

Ab der 7. Schulstufe

Angelehnt an den Textsortenkatalog der SRDP Deutsch bietet dieser Behelf auf 120 Seiten eine Fülle an kompetenzorientiert didaktisierten Texten aus Zeitungen und Magazinen, anhand derer die neuen Prüfungsformate mit den Schüler/-innen von der Unterstufe bis zur Matura trainiert werden können.

Zum Shop
Arbeitsheft für Schüler/-innen

Aha-Erlebnisse mit Infografiken

Mit interessanten Übungen werden die Schüler/-innen an das Verstehen von Diagrammen und Infografiken herangeführt und lernen schrittweise, diese zu lesen, zu deuten und zu verstehen.

Das Lernheft ist so gestaltet, dass die Aufgaben Schritt für Schritt komplexer werden. Die letzten, offeneren Aufgaben setzen darüber hinaus Selbstständigkeit voraus, entsprechen also dem, was die Leistungsbeurteilungsverordnung unter „Gut“ oder „Sehr gut“ versteht. Falls das Ergebnis des Lernhefts zur Beurteilung herangezogen wird, ist der Fortschritt im Heft also ein guter Gradmesser.


Ab der 7. Schulstufe

NEU! Moodle-Lernmodul

Da der Einsatz von digitalen Technologien eine Voraussetzung für zeitgemäßes Lernen ist, hat ZiS ein Moodle-Lernmodul rund um die interessante Welt der Zeitungen und Magazine zur Förderung der digitalen Kompetenz entwickelt.

Ab der 5. Schulstufe

Arbeitsheft „Nachrichten zum Fürchten“

Das 16-seitige farbige Arbeitsheft „Nachrichten zum Fürchten“ lädt Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe ein, sich anhand didaktisierter Zeitungsartikel mit gruseligen und teil skurrilen Inhalten auseinanderzusetzen.

Dieses Arbeitsheft bietet spannende Themen und kann demnach in verschiedenen Unterrichtsgegenständen eingesetzt werden (z. B. Deutsch, Biologie, Geschichte). Das Themenspektrum reicht von erprobten Methoden und Verfahren bei der Polizeiarbeit, Kuh-Pferden und anderen bizarren Mischwesen in keltischen Vorratsgruben, der möglichen Lösung des Rätsels rund um Loch Ness, dem immer beliebteren Feiern von Halloween, der Entdeckung sogenannter Vampirameisen bis hin zu dem Warten auf ein Stadtgespenst.

Alle Artikel sind didaktisiert und ermöglichen ein selbstgesteuertes Lernen anhand von Leseübungen, einem kriminologischen Buchstabensalat, Übungen zur Wörterbucharbeit und Rätseln.

Das Heft ist ebenso für Schüler/-innen mit einer anderen Muttersprache als Deutsch geeignet.


Erfahren Sie mehr über uns

ZiS – was ist das?

Zeitung in der Schule (ZiS) ist ein unabhängiger Verein, gegründet 1995 vom Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ). ZiS versteht sich als Serviceeinrichtung für Zeitungen, Zeitschriften und Magazine, die ZiS-Mitglieder sind sowie Schulen.